HomeVerbandKanalnetzKläranlageGemeindenNewsMitarbeiterDownloadsAnfragen
Der Verband
Der Gemeindeverband Abwasserbeseitigung Raum Hohe Wand - Steinfeld wurde nach mehrjährigen Vorgesprächen und Verhandlungen mit 1. Jänner 1981 gegründet.

Die Kläranlage des Gemeindeabwasserverbandes Raum Hohe Wand - Steinfeld wurde in den Jahren 1988 bis 1992 errichtet und am 8. Mai 1993 feierlich in Betrieb genommen. Der Grundgedanke der Bildung eines Abwasserverbandes mit gemeinsamer Kläranlage geht jedoch schon auf das Jahr 1977 zurück.

Entscheidend waren vor allem die mangelhaften Vorflutverhältnisse in den einzelnen Gemeinden. Die Bäche des Steinfeldes führen nur wenig Wasser, welches teilweise in den Untergrund versickert und damit in den Einzugsbereich des sensiblen Grundwasserkörpers der Mitterndorfer Senke gelangt. Nur die Warme Fischa, welche im Thermalbad von Bad Fischau entspringt, zeichnet sich in diesem Gebiet durch eine beständige Wasserführung aus.
Der Einzugsbereich
Das Gebiet des Abwasserverbandes erstreckt sich über das Alpenvorland südlich und östlich der Hohen Wand und über einen weiten Bereich des Steinfeldes westlich von Wiener Neustadt.
Ebenso wird das Abwasser des gesamten Hochplateaus der Hohen Wand als beliebtes Ausflugsgebiet mit allen Gaststätten, Wohnhäusern und Schutzhütten entsorgt.

Der größte Höhenunterschied besteht zwischen dem Hochplateau der Hohen Wand (1.115m ü.A.) und der Einmündung des gereinigten Abwassers in die Warme Fischa bei Wiener Neustadt (270m ü.A.).

Aus den 10 Verbandsgemeinden mit insgesamt 28 Katastralgemeinden sind 6.500 Haushalte mit rund 18.000 Einwohnern und zahlreiche Industrie- und Gewerbebetriebe der Region zu entsorgen, die in Summe 32.000 Einwohnerwerte (EW) ergeben.

Die Entsorgung des Abwassers erfolgt über 64 km Verbandssammler, 4 Verbandspumpwerke und 24 Pumpwerke in den Gemeinden.
Im Ausbau des Verbandsnetzes un der Kläranlage wurde weitgehend die Entwicklung im Einwohner-, Industrie- und Gewerbebereich für die nächsten Jahre berücksichtigt.
zum Vergrößern anklicken
Das Einzugsgebiet des Abwasserverbands
Gemeindeverband Abwasserbeseitigung Raum Hohe Wand - Steinfeld, 2721 Bad Fischau Brunn, Tel. 02639 / 2739